Direkt zum Inhalt springen
DOYMA-Pressemitteilung: HKD DOMO-GS: Ringraumdichtungen für den Tankstellenbau

Pressemitteilung -

DOYMA-Pressemitteilung: HKD DOMO-GS: Ringraumdichtungen für den Tankstellenbau

Ringraumdichtungen für den Tankstellenbau

DOYMA stellt die neuen HKD DOMO-GS-Typen vor

Die DOYMA GmbH & Co ist stets dicht am Kunden und versucht, für jeden Anwendungsfall die passende Lösung und das richtige Produkt zur Verfügung zu stellen. Das betrifft auf der einen Seite aufwändige Sonderkonstruktionen, auf der anderen Seite modifizierte Standardprodukte, die auf einen bestimmten Anwendungszweck zugeschnitten werden: So geschehen bei den neuen HKD DOMO-GS-Typen, die speziell für den Einsatz im Tankstellenbau konzipiert wurden. Die Anfrage nach Dichtungseinsätzen zur Abdichtung von Rohren und Kabeln in diesem speziellen Bereich kam vom niederländischen DOYMA-Vertriebspartner IPCO (www.ipco.nl/nl-nl) .

Bei den DOMO-GS-Typen handelt es sich um modifizierte Standard-Dichtungseinsätze aus dem HKD-Sortiment von DOYMA. Konzipiert sind sie für den Einsatz in einem bauseitigen Futterrohr oder einer WU-Betonkernbohrung. Die Kombination der Werkstoffe wurde speziell auf den Anwendungsbereich "Tankstellenbau" ausgelegt. So bestehen die Pressringe bei den GS-Typen, was im Übrigen für "Gas Station" steht, aus V4A-Edelstahl und beim Dichtgummi wurde statt EPDM auf kraftstoff- und ölbeständiges NBR-Vollgummi gesetzt.

Darüber hinaus verfügen die GS-Typen über ein 27-Millimeter breites Dichtgummi und sind mit verschweißten Bolzen ausgestattet, wodurch eine dauerhafte Abdichtung in diesem Anforderungsbereich sichergestellt werden kann.

Erhältlich sind unterschiedliche Ausführungen:

HKD DOMO-GS Klassische Ringraumdichtung

HKD DOMO-GS-T geteilte Variante, für die Abdichtung bereits verlegter Leitungen

HKD DOMO-GS-M Ringraumdichtung für mehrere Leitungen/Kabel

HKD DOMO-GS-B blinde Ausführung als dauerhafter Direktverschluss

Weitere Informationen auf Anfrage. Internet: www.doyma.de

Links

Themen

Tags


Die DOYMA GmbH & Co mit Hauptsitz in Oyten konstruiert und fertigt Dichtungssysteme zur Abdichtung von Ver- und Entsorgungsleitungen, die durch Wände und Decken geführt werden sowie Brandschutzsysteme für den vorbeugenden baulichen Brandschutz.

Das Unternehmen ist seit mehr als 60 Jahren aktiv und hat sich seither kontinuierlich bei Planern, Fachhändlern und Bauherren einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Innovative Produktentwicklungen und ein ausgeprägtes kundenorientiertes Servicedenken sind nur einige der Leistungen, die den exzellenten Ruf des Unternehmens begründen.

DOYMA beschäftigt 210 Mitarbeiter in Produktion, Entwicklung und Vertrieb im Innen- und Außendienst und ist zur Wahrung seines Qualitätsstandards seit 1995 ständig nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Niederlassungen und Partner befinden sich in Österreich und vielen anderen europäischen Ländern.

Pressekontakte

Tobias Meints

Tobias Meints

Pressekontakt Leitung Unternehmenskommunikation +49 42 07/91 66-268

Zugehöriger Content

DOYMA GmbH & Co - Weil sicher einfach sicher ist

Die DOYMA GmbH & Co mit Hauptsitz in Oyten konstruiert und fertigt Dichtungssysteme zur Abdichtung von Ver- und Entsorgungsleitungen, die durch Wände und Decken geführt werden sowie Brandschutzsysteme für den vorbeugenden baulichen Brandschutz.

Das Unternehmen ist seit mehr als 60 Jahren aktiv und hat sich seither kontinuierlich bei Planern, Fachhändlern und Bauherren einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Innovative Produktentwicklungen und ein ausgeprägtes kundenorientiertes Servicedenken sind nur einige der Leistungen, die den exzellenten Ruf des Unternehmens begründen.

DOYMA beschäftigt 210 Mitarbeiter in Produktion, Entwicklung und Vertrieb im Innen- und Außendienst und ist zur Wahrung seines Qualitätsstandards seit 1995 ständig nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Niederlassungen und Partner befinden sich in Österreich und vielen anderen europäischen Ländern.

DOYMA GmbH & Co
Industriestraße 43-57
28876 Oyten
Deutschland